Heute lassen wir uns treiben, und die Unternehmungen ergeben sich von alleine: Wir steigen hinauf zur Burg oberhalb des Ortes. Und nehmen gerne das Angebot eines Fischers wahr, der uns mit seinem kleinen Boot die Schwimmenden Dörfer in der Lan Ha Bucht rund um Cat Ba zeigt.

DSCN2724

Wir kaufen beim Fähranleger unser Ticket für die morgige Überfahrt zum Festland. Und haben nun Zeit für eines der schönen Cafés an der Uferstraße. Ich genieße den italienischen Kaffee, der selten angeboten wird

Hinauf zur Burg

DSCN2731

Gemächlich wandern wir in den Berg hinauf. Am Wegesrand grünt und blüht es,

DSCN2734

das Wildschwein steht ganz still und will fotografiert werden,

DSCN2735

und eine Ziegenherde kommt uns entgegen.

DSCN2746

Oben angekommen, gibt es ein Café und phantastische Aussicht

DSCN2759

Die Burg wurde von den Franzosen und im Vietnam-Krieg als Wehranlage benutzt. Ein Rundgang führt zurück in die Geschichte

DSCN2767

Funk-, Schreib- Schlaf- und Aufenthaltsräume der Soldaten werden gezeigt

DSCN2771

Befestigungen und Munitionslager

DSCN2773

Eine riesige Kanone

DSCN2772

Unter uns liegt der Hafen von Cat Ba und die Restaurantschiffe (links). Am Ende der Straße sieht man das aussichtsreiche Bungalow-Hostel. Der Weiterweg führt um den Felsen herum zu den Stränden

DSCN2775

Schweinischer Besuch im Burg-Café

Aussichts-Café unterhalb der Burg

DSCN2794

Wir wollen zur Schiffs-Anlegestelle. Doch zuvor lädt ein schönes Café ein zu einer Pause bei vietnamesischem Kaffee und Orangensaft

Bootsausflug zu den Schwimmenden Dörfern

DSCN2795

Am Anleger bietet uns ein Fischer eine 2-stündige Rundfahrt an, auf einem dieser kleinen Boote

DSCN2803

Gerne gehen wir an Bord, und sehen die Bucht nochmals anders als vom großen Schiff aus. Wir kommen dem Leben auf den Schwimmenden Dörfern ganz nahe

DSCN2807

Ganz entspannt manövriert uns der freundliche Fischer durch die Kanäle, vorbei an Felsen, Inseln und schwimmenden Dörfern

DSCN2811

Heute ist ein stürmischer Tag, die großen Touristen-Ausflugs-Schiffe konnten nicht auslaufen. Doch zwischen den Inseln ist das Meer ruhig

DSCN2819

Vor der Tür des schwimmenden Hauses liegt das Fischerboot, nebenan das kleinere Transportboot. Mit einem Boot gleicher Bauart sind wir gerade unterwegs

DSCN2823

Unser Kapitän läßt uns für einen Zwischenstopp aussteigen auf einer Fisch-Farm. In Bassins und Käfigen werden Fische aufgezogen. Auf der Terrasse repariert man geduldig die Fischernetze

DSCN2829

Beim Abschied ist unser Kapitän hoch zufrieden, und wir auch

Cat Ba´s Fischerhafen

DSCN2838

Abschiedsfoto von unserem Hotel. Die Bebauung an der Uferstraße ist nicht schön,

DSCN2844

aber man hat vom Hotel aus wunderbaren Meerblick. Da wollen wir heute noch hin: Zu den Bierkneipen am Fischerhafen (rechts)

DSCN2839

Die Fischerboote liegen im Hafen, und wir machen uns auf den Weg. Immer entlang der schönen Uferpromenade

DSCN2846

Die einfachen Bier-Kneipen am Hafen werden von Einheimischen und Touristen gerne besucht

DSCN2850

Man sitzt am Meer und genießt die Abendstimmung

DSCN2855

Auch einfache Speisen werden angeboten,

DSCN2862

doch wir gehen zum Abendessen zurück in den Ort, zu einem vom Lonely-Planet empfohlenen Fischlokal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>