Deutschland

Schwarzwald, Standort Bernau (1/2016, 1/2017)

Bernau im Südschwarzwald ist bekannt für Schneesicherheit und bestens gespurte Loipen. Und es gibt weitere interessante Loipenzentren in der Umgebung.

 

Schwarzwald, Standort Furtwangen (2/2015)

Moritz studiert in Furtwangen, und ich nutze seine Studentenbude, die in den Semesterferien leer steht. So lerne ich im Februar 2015 die Loipen des mittleren Schwarzwaldes kennen.

 

Schwäbische Alb

Die Mittlere Alb ist für uns Stuttgarter in einer Stunde zu erreichen. Die nächstgelegenen Loipen sind Asch- und Pfulb-Loipe bei Schopfloch. Beide sind landschaftlich sehr schön, je 8 km lang. Dazwischen ist ein Verbindungsweg (3 km) gespurt. Gut zu erreichen sind auch die Loipen oberhalb Lenningens (Berghau-, Rietenlau-, Grabenstetten-Loipe)

Österreich

Kitzbühler Alpen, Berchtesgaden (2/2018)

Der Rücktransport von Moritz´ Hausstand aus Wien führt durch den Schnee: Auf dem Hinweg stoppe ich in den Kitzbüheler Alpen (St. Johann), beim Rückweg im Berchtesgadener Land (Bischofswiesen).

 

Ramsau, Langlauf-Zentrum am Dachstein (1/2017)

Ich fahre Moritz´ Hausstand an seinen neuen Studienort, nach Wien. Auf der Rückfahrt belohne ich mich mit Langlauf-Tagen in Ramsau, dem großen Langlaufzentrum am Dachstein.

 

Silvester in Seefeld, Wandern statt Ski-Langlauf (1/2016)   

Seefeld ist eines der größten Langlaufgebiete Österreichs. Leider fehlt an Silvester 2015 der Schnee.