Deutschland

Wanderregionen:  Sächsische Schweiz,  Dahner Felsenland (Pfalz),  Lüneburger Heide

Karlsruhe

Von Stuttgart aus

Rolf´s oder Lisa´s Wandergruppe (sonntags, ca.16 km)
Wanderungen im Bereich des VVS  (Verkehrsverbund Stuttgart)
Wanderungen im Großraum Stuttgart, Schwarzwald
Schwäbische Alb
Albsteig
Remstal
Schwäbischer Wald

 

Israel (1/2020)

Bibiblische Stätten und das heilige Jerusalem, grüne Natur in Galiläa, Wüste am Toten Meer, die moderne Metropole Tel Aviv, Strandleben am Mittelmeer.
Tel Aviv – Jerusalem – Nazareth – Tiberias, See Genezaret – Totes Meer

Malta (2/2019, 2/2020)

Die Mittelmeer-Insel zwischen Sizilien und Afrika, ist ein wunderbares Winter-Wanderziel. Küstenwanderungen zu steilen Klippen, malerischen Buchten und herrlicher Aussicht.

Cote d´Azur (4/2016)

Wandern und Sightseeing zwischen Menton und Marseille. Ich habe 2 Wochen Zeit, und die Hotels sind gebucht in Nizza, Cannes, St. Aygulf, Marseille.

Tunesien, Kamelsafari (4/2012)

Wie eine traditionelle Karawane ziehen wir durch die Wüstenlandschaften der Sahara. Morgens wandern, nachmittags reiten, und schlafen unter freiem Himmel.

Italien

Ligurische Küste (10/2019)

Von Sizilien kommend, bleibe ich je 3 Tage in Genua, Rapallo/Portofino, Levanto/Cinque Terre.
An der Ligurischen Küste reihen sich die schönen Orte, mit dem Höhepunkt Cinque Terre.

Amalfiküste (mit Neapel, Sorrent, Capri, Ischia) 4/2017

In Neapel und an der Amalfiküste erlebt man ein “Bilderbuch-Italien”. Kunstschätze, pittoreske Orte, aussichtsreiche Wanderwege und die Thermen von Ischia.

Comer See  (5/2016)

Klettersteige, Wandern und Sightseeing am Comer See. Standort Lecco

Spanien

Mallorca (5/2014)

Wir wandern 2 Wochen durch eine spektakuläre Bergwelt, und beziehen an 4 Standorten Quartier: Magaluf, Banyalbufar, Port Soller, Alcudia

Fuerteventura (1/2014)

Fuerteventura ist die “Wüsteninsel” der Kanaren: Vulkan-Landschaft, Steine, lange Strände, Dünen aus angewehtem goldenem Saharasand, wenig Vegetation und viel Wind.

Türkei

Lykischer Weg (3/2016 und 3/2017) 

Der erste markierte Fernwanderweg der Türkei wurde 1999 ausgeschildert. Man findet unberührte Natur, Meer, Küste, Berge und gleichzeitig hübsche Orte mit guter Infrastruktur.

Kappadokien (5/2017, 2015)

Märchenhafte Landschaft mit bizarren Felsen, unterirdischen Städten, Felsenwohnungen und Höhlenkirchen. Seit 1985 UNESCO-Weltkulturerbe und wunderschön zu durchwandern.