Vor einem Jahr gingen wir erstmalig den Drei-Schluchten-Weg. Und waren damals so begeistert wie heute. Naturbelassene schmale Pfade verlaufen am Wasser, durch schattigen Wald, zu felsigen Klingen. Ein Top-Wanderweg in der Region! Ich hab den Bericht vom letzten Jahr minimal ergänzt.
Laufenmühle – Edenbachtal – Geldmacher Klinge – Strümpfelbachtal – Wieslauftal, Rundweg (15 km, 4 Std)
Drei-Schluchten-Weg, Bericht von 8/2019

Der Corona-Lockdown ist beendet – auf in die Berge! Leider muss ich nach 4 Tagen abrupt abbrechen, weil ich zu Hause gebraucht werde. Naja, immerhin hatte ich 3 schöne Touren. Und einen gut genutzten Regentag: In Oberstdorf kann man Sportsachen einkaufen und fein Essen gehen.

 

Kanzelwand-Fellhorn-Stillachtal/Freibergsee-Söllereck (3:30h)
Ifenhütte-Hahnenköpfle-Gotteäcker-Wäldele (5:30h)
Wallmendinger Horn, Almenwanderung (3h)

Weiterlesen »

Der Weg macht seinem Namen Ehre – eine Tour mit vielen prächtigen Ausblicken: Auf die Orte Degenfeld, Nenningen, Weißenstein. Zum Albtrauf, ins Lauter- und Filstal, bis zur Göppinger Alb und zum Hohenstaufen.

 

Degenfeld – Kreuzberg – Nenningen – Messelberg – Weißenstein
Rundtour, 15 km, 4:30h, 510Hm
Weiterlesen »