Die kurze Top-Wanderung im Naturpark Stromberg führt aussichtsreich durch Weinberge und zum Kulturhistorischen Lehrpfad Geigersberg. Hier bekommt man Einblicke ins „Wengerter-Leben“, wie es früher am Stromberg üblich war. Der Weg mit vielen schön gestalteten Informations-Tafeln ist in die wunderbare Landschaft des Stromberges eingebettet.
Spielberg – Lehrpfad Geigersberg – Ochsenbach (rund, 7km, 2h)

Weiterlesen »

Zuerst folgen wir der Schozach, dann wandern wir im idyllischen Gruppenbachtal durch Ackerland und Wiesen nach Untergruppenbach. Auf der Burg Stettenfels gibts ein Restaurant und herrliche Aussichten auf Berge und Burgen. Die Aussicht begleitet uns sogar noch auf dem Rückweg.

Ilsfeld – Auenstein – Burg Stettenfels – Untergruppenbach – Ilsfeld (16km, 4:30h)
Weiterlesen »

Strahlendes Frühlingswetter und 15°C verlocken uns am Silvestertag 2021 zum letzten Spaziergang im Jahr.

 

Killesbergpark – Feuerbacher Heide – Bismarckturm – Kräherwald – Feuerbacher Tal – Hohe Warte – Pfostenwäldle (10 km, 2:30h)

 

Weiterlesen »

Der Esslinger Höhenweg verläuft aussichtsreich auf den Höhenlagen rund um Esslingen. Durch Weinberge zur Katharinienlinde mit Aussichtsturm und Wirtschaft, weiter zum Jägerhaus. Bergab nach Esslingen Zell, bei Sirnau quert man den Neckar. Hinauf zu den Höhenlagen auf der anderen Neckarseite, nach Berkheim und Zollberg. Treppen führen bergab zum Ausgangspunkt. Heute wandern wir den ersten Teil bis zum Jägerhaus:
Esslingen – Weinberge – Neckarhalde – Rüdern – Aussichtsturm Katharinenlinde – Wäldenbronn – Jägerhaus – Burg (rund, 15km, 4:30h)
Weiterlesen »

Highlights unserer Tour sind die mittelalterliche Altstadt von Herrenberg, der schöne Weg über den Schlossberg hinauf zum Naturfreundehaus, der Schönbuchturm, Waldwege zu Ausblicken ins Ammertal und zur Schwäb. Alb. Und der Panorama-Weg durch das Streuobst-Gebiet von Mönchberg und Kay.
Herrenberg – Naturfreundehaus (1h) – Schönbuchturm hin/zurück (0:45min) – Panoramaweg Mönchberg/Kay – Kayer Sportplatz (1:30h) – Naturfreundehaus (1:30h), gesamt 15km, 4:45h
Wanderung am Schönbuch-Trauf 2019 und 2021

 

Aussichtsreich durch Streuobstwiesen und Wald, durchs Zipfelbach- und Buchenbachtal. Es eröffnen sich weite Ausblicke – zur Schwäbischen Alb und zum Stuttgarter Fernsehturm. Ich habe den Bericht von 2020 minimal ergänzt.

 

Bürg-Rettersburg-Königsbronnhof-Öschelbronn/Stöckenhof (13km,3:30h)
Berglen-Wanderung 2020 und 2021

Abwechhslungsreiche Wanderung auf den Höhen zwischen Murr- und Bottwartal. Mit Ausssicht zum Großbottwarer Hausberg, dem Wunnestein, und zu den Burgen Hohenbeilstein und Lichtenberg.
Steinheim-Forsthof-Benning-Kleinbottwar (Rundtour, 11km, 3:30h)
Weiterlesen »

Abwechslungsreiche Rund-Wanderung zum malerischen Buchenbach-Tal. Die letzten 5 km vor der Mündung in die Murr sind die schönsten und stehen unter Naturschutz. Wieder hinauf – und aussichtsreich durch Wiesen und blühende Obstbäume zum weinbewachsenen Lemberg mit der Gaststätte 7-Eichen.

 

Affalterbach-Buchenbachtal-Lemberg (16km, 4:30h)
Weiterlesen »

Vom Enztal – durch Weinberge, Felder und Wald – hinauf zum Keltengrab in Hochdorf. Weitblicke auf der Höhe  –  und im Strudelbachtal zurück nach Enzweihingen. Eine facettenreiche Rundwanderung im „Land der 1000 Hügel“ (Kraichgau/Stromberg).

 

Enzweihingen-Weinberge-Hochdorf-Strudelbachtal (16km, 4;30h, rund)
Weiterlesen »

Die aussichtsreiche Wanderung auf den Höhen rund um das Bottwartal punktet durch Vielfalt: Reblandschaft am Wunnenstein, durch Wald und Streuobstwiesen nach Oberstenfeld, und auf steilen Waldwegen hinauf zur Burg Lichtenberg – dort großartige Fernsichten.

 

Großbottwar-Wunnenstein-Oberstenfeld-B. Lichtenberg (15km, 4:30h)

Weiterlesen »