Nach Weihnachten schließt der Europapark Rust für 2 Monate seine Tore. Die Hotels bleiben geöffnet und bieten in dieser Zeit Super-Konditionen. Wie die meisten Gäste bleiben wir nur für eine Übernachtung. Wir tauchen ein in die unterschiedlichen Welten der Themenhotels, und lassen es uns mit Wellness und ausgezeichnetem Essen gut gehen.

Hotel Bell Rock

Wir wohnen Im 4* – Erlebnishotel „Bell Rock“. Thema ist hier die historische Wiege der USA – Neuengland. Detailreich ist dieses Thema in Architektur, Raumausstattung und in den Außenbereichen umgesetzt.

DSCF0005

Der Frühstücksraum thematisiert z.Bsp. das Thema “Schiffe”, mit denen ehemals die Pilgerväter in Amerika anlandeten. Die Hotel-Bar heißt Spirit of St. Louis, das ist der Name des Flugzeugs, mit dem Charles Lindbergh 1927 im Nonstopflug den Atlantik überquerte, von New York nach Paris. Die Wände der Bar sind mit Bildern von diesem Ereignis und zum Zeitgeist der 20er-Jahre dekoriert.

DSCF0033

Zum Park hin ist das Bell Rock umgeben von Wasser

DSCF0009

Im Neuengland-typischen Leuchtturm sind Hotelsuiten untergebracht, im Glas-Top ein Whirlpool

DSCF0013

Wir verlassen “Neuengland” und spazieren in Richtung des nächsten Hotels. Wohin? …natürlich nach Italien, wie der Gondoliere anzeigt

Hotel Colosseo

DSCF0015

Das Erlebnishotel „Colosseo“ ist erbaut im Stil des historischen Rom

DSCF0017

und mutet an wie ein altes italienisches Wohnviertel, mit der Piazza im Zentrum. In der Ruine des Colosseums ist der Spa-Bereich untergebracht

Die Erfolgs-Geschichte der Erlebnishotels

Mit dem El Andaluz begann 1995 eine unglaubliche Erfolgs-Geschichte. Durch die Beherbergung der Gäste des Europaparks sind die Hotels während der Parköffnung zu 97% ausgelastet. Die fünf Themen-Hotels, ein Gästehaus und der Campingplatz bilden zusammen das Europa-Park Resort, das größte Hotel-Resort Deutschlands mit ca. 4.500 Betten. Als Hotelgast erhält man einen gesonderten VIP-Zugang zum Park.

DSCF0018

von links; Santa Isabel (portugiesisches Kloster), Castillo Alcazar (mittelalterliche Burg), Andaluz (Spanien)

Das El Andaluz
war das erste Hotel im Europapark. Erbaut im Stil einer prächtigen spanische Finca, vermittelt es mediterrane Atmosphäre und spanischen Lebensstil.
Das Santa Isabel
ist einem portugiesischen Kloster nachempfunden.
Im Castillo Alcazar
erlebt der Gast die prunkvolle Ausstattung einer mittelalterlichen Ritterburg.

Spaziergang durch den Park

DSCF0022

Eigentlich ist der Park geschlossen und gehört den Bauarbeitern für Instandhaltungs- und Erweiterungsmaßnahmen. Doch das VIP-Tor ist offen, und wir fühlen uns zu einem Rundgang eingeladen

DSCF0023

Hauptattrktionen des Parks sind die gigantischen Achterbahnen, hier die “Blue Fire”

So wird die Blue Fire offiziell beschrieben:
“Auf einer Strecke von über 1000 Metern reihen sich die Thrill-Elemente nur so aneinander. Erstmals steht der Europa-Park mit dieser Achterbahn kopf — und das gleich vier Mal: Neben dem höchsten Looping einer Katapultbahn in Europa, einer gewagten 360°-Schraube und zwei weiteren Überkopf-Elementen steht ein Hump durch den Looping auf dem Programm! Und das alles bei Geschwindigkeiten von über 100km/h.”

DSCF0024

Themenbereich Island

DSCF0025

Das Märchenland inszeniert Märchen der Gebrüder Grimm

Rust

DSCF0032

Durch den Park und durch Rust fließt die “Alte Elz” auf ihrem Weg zum Rhein

DSCF0034

Das alte Rathaus von Rust. Der Ort hat sich sehr auf den Europapark ausgerichtet. Es gibt viele Gästehäuser, Hotels und Restaurants. Während der Park-Schliessung machen auch diese Betriebe Pause

DSCF0037

Das denkmalgeschützte ehemalige Wasserschloss Balthasar gehört seit 1977 zum Europapark und beherbergt das “Schlossrestaurant”

Die Familie Mack hatte 1970 den Schlosspark von der Gemeinde Rust gekauft, um darauf den Europapark zu errichten. Er sollte als Ausstellungelände dienen für die Fahrgeschäfte der familieneigenen Firma. Inzwischen ist der Europapark mit rund 5 Millionen Besuchern im Jahr der meistbesuchte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. 2001 öffnete der Park erstmalig in der Wintersaison.

Outlet-Center Roppenheim

heute ist es kalt und nebelig, und wir haben keine Lust auf Outdoor-Aktivitäten. Da hat Manne die gute Idee, mir das Outlet Roppenheim zu zeigen. Wir fahren bei Baden-Baden über den Rhein nach Frankreich, und gleich hinter der Grenze befindet sich das Outlet.

DSCF0043

Ein Shopping-Center auf der grünen Wiese, mit vielen bekannten Marken,

DSCF0045

im Stil eines elsässischen Dorfs

DSCF0044

Mir gefällt es hier einzukaufen. Wegen der schönen Umgebung, und vor allem wegen der supergünstigen Preise. Zur Zeit ist Winterschluss-Verkauf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>