Passau liegt in Ostbayern, nahe der Grenze zu Österreich. Hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. Die schöne Altstadt (17.Jh.) ist geprägt vom italienischen Barock. Aussicht auf die Stadt hat man von der Veste Oberhaus, einer der größten erhaltenen Burganlagen Europas.

Im Herzen der Altstadt erhebt sich der barocke Dom St. Stefan

Im Domhof erstehen wir Tickets für das mittägliche Orgelkonzert

Die barocke Kirche birgt die größte Dom-Orgel der Welt. Wir hören die alte Orgel. Die spektakulär frei hängende Orgel von 2009 im Querschiff ist wegen Bauarbeiten leider nicht sicht- und spielbar.

An den Dom schließt der Residenzplatz an. Durch Übergänge verbunden liegt neben dem Dom die Bischöfliche Residenz (rechts). Passau war das größte Bistum des Hl. Römischen Reiches dt. Nation.

Durch Altstadtgassen hinunter zur Donau

Die Höllgasse nahe der Donau wird immer wieder vom Hochwasser überflutet. Trotzdem haben sich hier Künstler niedergelassen – es gibt viele Werkstätten, Ateliers und Galerien.

Mittagessenszeit – doch auf dem Rathausplatz mit den vielen Touristen wollen wir uns nicht niederlassen

Eine Gasse weiter, im kleinen „Hofbräuhaus“, essen wir vorzüglich: Ungarisches Gulasch und bayrische Spätzle (Knöpfle) – Braten mit Sauerkraut, alles hausgemacht

An der Passauer Universität hat Josef Ratzinger studiert, der ehemalige deutsche Papst. Dahinter die Türme des Jesuiten-Collegs

Nach dem regenreichen Sommer 2021 gibts gewaltig viel Wasser an der Inn-Promenade

In Passau fließen der helle Inn, die braune Donau und die dunkle Ilz zusammen (Plakatbild mit Spiegelungen)

Passau´s Burg besteht aus Unter- und Oberhaus, und ist die größte erhaltene Burganlage Europas

Von der Burg hat man beste Aussicht auf Passau´s Altstadt mit Rathau und Dom

und zum Zusammenfluß von Inn und Donau. Im Vordergrund das Museum Oberhaus in der Burg

Auch die Jugendherberge befindet sich in den alten Gemäuern der Burg

und ein schönes Aussichtslokal. Sehr zu empfehlen – hier lassen wir uns nieder für Eis und Kaffee

mit bester Aussicht auf Altstadt und Donau

Durch Altstadtgassen zurück zum Parkhaus – ein gelungener Tag in Passau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.