Ein Abstecher ans Meer, zur Halbinsel Howth, ist leicht zu organisieren. Man kann auf aussichtsreichem Küstenpfad zum Leuchtturm wandern und im Hafen frischen Fisch essen.

 

Glendalough, ein schönes Tal mit Klostersiedlung, werde ich morgen im Rahmen einer organisierten Tour besuchen.

Die Halbinsel Howth

DSCF1015

ist nur 15 km von Dublin entfernt, und per Bus oder Bahn gut zu erreichen. Ich wandere auf schönem Weg oberhalb der Klippen zum Leuchtturm

DSCF1020

Am Wegesrand wachsen Wacholder, Heidkraut und Farne

DSCF1029

Durch den Golfstrom ist das Klima mild. Yukkas brauchen hier keinen Winterschutz

DSCF1034

Wandern macht hungrig. Fisch und Chips sind da eine gute Option

DSCF1038

Auf einer Bank am Hafen öffne ich mein Paket,

DSCF1036

und gleich wollen auch die Möwen etwas abhaben

DSCF1041

Ich mache noch einen Spaziergang hinauf zum Ortszentrum. Vom Friedhof mit der halb zerfallenen Kirche hat man Aussicht auf den Jacht-Hafen und zu den vorgelagerten Inseln

DSCF1046

Neben dem großen Jachthafen liegt der Hafen mit den Fischerbooten

DSCF1047

Berge von Netzen werden hier repariert und zusammengelegt

DSCF1051

Im Fischmarkt trinke ich den Nachmittagskaffee und kann währenddessen den Fischverkäufern zuschauen

DSCF1053

Auf dem Markt nehme ich mir noch eine Auswahl Fudges mit, als Wegzehrung für den Heimweg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>