Wir fahren von zu Hause aus los, und sind in 3 Stunden wieder zurück. Dabei erleben wir unterschiedlichste Landschaftsbilder. Ich liebe diese Tour: kurz, knackig und abwechslungsreich.
Gesamt 35km: Steinhaldenfeld – Fellbach (Kappelberg) – Stetten – Schurwald (Kernerturm) – Kappelberg – Shf

DSC09445

Unser Steinhaldenfelder Kirchturm. Auf dem Berg der Burgholzhof-Aussichtsturm und ganz links das Robert-Bosch-Krankenhaus. Mein Bruder ist gerade dort. Wir denken an dich, Roland

DSC09446

Das legendär fruchtbare Schmidener Feld und unser Schmidener “Hochhaus”

DSC09442

Die Familie Bauerle bewirtschaftet große Flächen auf dem Schmidener Feld. Zur Zeit ist der Spargel-Besen geöffnet

DSC09444

Eine Vielfalt an Obst, Gemüse und Beeren gibt es in Bauerle´s Hofverkauf. Im Hintergrund die Grabkapelle Rotenberg, vorne die Spargelfelder, mit Folie abgedeckt

DSC09441

Da wollen wir heute hin. Zum Kappelberg, und entlang der Weinberge zuerst nach Stetten im Remstal und dann hinauf zum Schurwald

DSC09408

Im April 2017 gab es Nachtfröste, wodurch viele Reben-Blüten erfroren. Die Winzer müssen mit großen Ertragseinbußen rechnen

DSC09411

Das Remstal mit der Weinbau-Gemeinde Stetten und der Y-Burg

DSC09428

Stettens Streuobstwiesen mit Äpfeln, Birnen, Kirschen

DSC09427

Von den Weinbergen hinauf  zum Schurwald, der sich vom Kappelberg auf den Höhen des Remstales bis Lorch hinzieht

DSC09429

Das Schützenhaus von Stetten. Die Gaststätte hat leider nur am Wochenende geöffnet

DSC09434

Wir fahren durch den Wald, am Kernerturm vorbei, hinauf auf den Kappelberg. Das Neckartal mit den Daimler-Werken und dem Cannstatter Stadion liegt uns zu Füßen

DSC09439

Zu Moritz Kindergarten-Zeiten brannte hier das große Sonnwendt-Feuer. Gerne denken wir zurück an diesen Lebensabschnitt mit unserem inzwischen erwachsenen Sohn. Unvergesslich bleiben uns die Glühwürmchen, die abends in Massen leuchteten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>