Wir kommen morgens am Flughafen in Marrakesch an. Eine gelungene Einstimmung auf Marokko ist die Fahrt in das wild-romantisch Tal des Ourika-Flusses nahe Marrakesch. Am späten Nachmittag besuchen wir (auf eigene Faust) die Medina von Marrakesch und am Abend die Gaukler auf dem berühmten Platz Djamaa el Fna.

Flughafen Marrakech und RSD-Busse

Die RSD-Busse erwarten uns am Flughafen von Marrakesch. Dahinter erheben sich die schneebedeckten Berge des Hohen Atlas. Einen schönen Kontrast dazu bilden die Kakteen

Ourika-Tal bei Marrakesch

Ourika-Tal bei Marrakech

Das Ourika-Tal liegt 1500 m hoch am Hohen Atlas. Ein wunderbarer Auftakt unserer Reise

Wir nutzen die Mittagspause für einen Spaziergang hinauf zu einem Bergdorf. Die letzten Tage hat es viel geregnet, doch nun ist die Luft klar und der Himmel blau.

Ourika-Tal bei Marrakech

Die Menschen führen ein sehr einfaches Leben in den Bergen auf 1500 m Höhe

Eurika-Tal bei Marrakech

Das Dorf fügt sich wunderbar ein in die Landschaft

DSC08554

Die Kamele warten auf Touristen,

Ourika-Tal bei Marrakech

doch wir steigen wieder in den Bus und fahren zu einer Berberfamilie. Auffällig ist die rote Erde rund um Marrakesch. Da der Lehm traditionell als Baumaterial dient, sind auch die Häuser in und um Marrakesch rot

Besuch bei einer Berberfamilie

Berber-Haus

In dem Berber-Haus wird Wäsche gewaschen. Wir schauen uns auch den Garten an, wo zwei Esel und ein paar Hühner wohnen

Berber- Haus

Auf dem Holzherd kochen die Frauen Tee für uns. Möbel gibt es so gut wie keine in dem traditionellen Haus. Berber sind ursprünglich Nomaden, und das Leben spielt sich auf dem Boden ab, auf dem Teppich und ohne Möbel

Marrakesch

Bab Agnaou

Am Bab Agnaou, unserem Zugang zur Medina, nisten Störche

Moschee el Mansour

Moschee el Mansour, die Kasbah-Moschee, ist nur für Muslime zugänglich. Die Moschee ist rot, wie auch die meisten Häuser Marrakeschs

  Das Jüdische Viertel mit Gewürzmarkt

El Malah, Jüdisches Viertel

Die engen Gassen von El Malah, dem jüdisches Viertel

El Malah, Gästehaus der Jüdischen Gemeinde

Das Gästehaus der kleinen jüdischen Gemeinde

El Malah, Jüdisches Viertel

Das traditionelle jüdisches Haus mit den typischen Balkonen ist heute ein Restaurant. Nur Juden bauten ihre Balkone nach aussen. Muslime richteten ihre Fenster und Galerien zum Innenhof aus

El Malah, Jüdisches Viertel El Malah, Jüdisches Viertel

Altstadtgassen von Marrakesch

Marrakech

Esel haben immer Vorfahrt. Wenn man den Ruf “Belek! Belek!” (Esel) hört, gibt man besser den Weg frei

Marrakech

Es war ein anstrengender Tag…

Marrakech, Hammam

Jedes Stadtviertel hat seinen Hammam mit unterschiedlichen Öffnungszeiten für Frauen und Männer. Dieser luxuriöse Hammam ist eher für Touristen

DSC08598

Bei diesem netten Herrn essen wir ein Süppchen

DSC08597

Sehr lecker, die Gemüsesuppe

Djamma el-Fna, der Platz der Gaukler

Djamaa el Fna

Djamaa el Fna, der riesige Platz von Marrakesch ist abends Treffpunkt für Einheimische und Touristen

Djamaa el Fna

Die Essensstände werden jeden abend gegen 17 Uhr aufgebaut. Hier isst man ausgesprochen gut und preisgünstig

Djamaa el Fna

Alles wird auf dem offenen Gas-Feuer frisch zubereitet. Hauptzutaten sind frisches Gemüse und Spueßchen mit Lamm und Rind

Marrakesh, Hotel Gueliz

Abends noch ein bisschen schreiben in stilvollem Rahmen, in unserem Hotel

3 Kommentare

  1. Norbert Brandt

    Hallo Lisa,
    wir hatten bereits schon mal das vergnügen denn wir haben seinerzeit auch die RSD Rundreise Zypern/Türkei gemacht und ich berichtete. Nun haben wir für dieses Jahr November die RSD Rundreise Marokko gebucht und ich bin gespannt was mich erwartet. Die RSD Reisen sind eigentlich immer toll und das Preis/Leistungsverhältnis ist super. Da geht man schon mal gerne in eine Leder/Schmuck/Teppichmanufaktur.
    In diesem Sinne. Herzliche Grüße aus dem Rheinland.
    Norbert

    • Lieber Norbert, bis November ist zwar noch ein Weilchen hin, doch ich würde mich sehr freuen, wenn du uns wieder an deinen Erfahrungen teilhaben läßt. Momentan bin ich in den Bergen, mit Wetter wie in Marokko. Lieber Gruß aus Österreich, Lisa

  2. Norbert Brandt

    Dann weiterhin einen schönen Urlaub.
    Norbert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>