Die schöne Brigach-Loipe kenne ich schon. Heute besuche ich die Loipen auf der anderen Talseite, die alle miteinander verbunden sind. Im Zentrum die Hochwald-Loipe, ganz im Wald verlaufend; im Osten die Peterzeller-Loipe, viel in offenem, sonnigem Gelände; und im Westen die Staude-Loipe, zunächst im Wald und dann auf der Hochebene, vorbei an alten Bauernhäusern.
Hochwald-Loipe: 10 km, mittel,  Peterzeller-Loipe: 9 km, schwer, Staude-Loipe: 5 km, schwer

DSCF1576

Ich parke an den Tennisplätzen, von dort aus sind alle Loipen gut zu erreichen

Hochwald-Loipe

DSCF1586

Es liegen max. 2 cm Neuschnee, genug für winterliche Stimmung im Wald. Doch dann höre ich plötzlich lautes Vogelgezwitscher. Für die Vögel hat der Frühling begonnen

Peterzeller-Loipe

DSCF1581

Eine kleine Übungsrunde ist in die Peterzeller Loipe integriert und gibt Tips für korrektes Laufen und Skaten

DSCF1592

Das Loipennetz um St. Georgen

Staude-Loipe

DSCF1602

Nur das Verbindungsstück vom Hochwald zur Staude-Schleife führt durch den Wald,

DSCF1613

dann weitet sich der Blick auf eine Hochfläche

DSCF1609

mit mächtigen, alten Bauernhöfen.

DSCF1611

Das Gasthaus Staude hat Betriebsferien. Vielleicht besser so, sonst wäre meine Zeit zum heimkommen knapp geworden

DSCF1619

Es gibt viele kleine Fischteiche. Und Forellengerichte im Gasthaus Staude

DSCF1622Die Spur ist seit Tagen nicht präpariert und mit Neuschnee bedeckt. Daran sehe ich, dass ich heute der einzige Besucher war in dieser verwunschenen Winterlandschaft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>