An einem schmalen Meeresarm, dem Creek, liegt der ältesteTeil Dubais. Per Wassertaxi quert man den Creek, um vom Stadteil Deira mit dem Gewürz- und Goldmarkt zum historischen Viertel Bur Dubai hinüberzufahren.

 

Das höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa (828m), ist mehr als doppelt so hoch wie das Empire State Building (381m). 54 Aufzüge befördern Besucher hinauf, u.a. zur Besucher-Plattform in der 124. Etage.

Deira

dsc03371

An den Ufern des Creek ankern hunderte von Dhaus. Die traditionellen Holzboote sind seit Sindbad´s Zeiten nahezu unverändert, nur die Segel wurden durch Motoren ersetzt. In Deira kann beim Be- und Entladen zuschauen

dsc03368

Am Creek bekommt man stimmungsvolle Einblicke in vergangene Zeiten

dsc03369

Mit dem Wassertaxi, der Abra, kann man ans andere Ufer übersetzen. Zum historischen Bur Dubai, dem ältesten Teil der Stadt. Die Gebäude dort sind nicht original erhalten, sondern gelungene Rekonstruktionen

dsc03373

Düfte des Orients…, der bunte Gewürz-Souk ist ein Touristenmagnet, ebenso der daran anschließende Goldsouk

dsc03374

Es gibt nicht nur Gewürze im Alten Souk von Deira

Burj Khalifa und Dubai Mall

dsc03378

Das höchste Gebäude der Welt (828m) steht im Stadtteil Downtown Dubai, zugänglicht über die Dubai Mall

dsc03383

Die Dubai Mall ist ebenfalls ein Superlativ, nämlich das größte Einkaufszentrum der Welt mit 12.000 Geschäften. 37 Mio Menschen strömen pro Jahr hinein

dsc03390

Das riesige Aquarium ist eine der Attraktionen in der Dubai Mall

dsc03393

Von der Aussichtsplattform in der 124. Etage, in 400m Höhe, hat man Rundumblick auf die Stadt

dsc03394

Kluge Monitore erklären die Aussicht

dsc03398

Zwischen Burj Khalifa und der Dubai Mall befinden sich Promenaden und ein großer künstlicher See. Alle halbe Stunde singen und tanzen hier die Dubai Fontains, ein Wasserspiele-Spektakel, von Musik begleitet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>