Dubais Metro fährt oberirdisch, weshalb man sie bestens für Sightseeing nutzen kann. Wir haben einen Vormittag Zeit und fahren per Metro zur 25 km entfernten Dubai Marina.

dsc03400

Auf dem Weg zur City kommen wir immer am historischen Luxusliner, der Queen Elisabeth 2, vorbei, die hier im Hafen von Dubai liegt und zum Hotelschiff umgebaut wird

dsc03401

Da wollen wir hin: Downtown Dubai und dann weiter zum neuen Stadtviertel Dubai Marina

Wafi-City
Der Shuttle-Bus bringt uns vom Cruise-Center zur Wafi-City, einem großen Komplex mit Shopping Mall, Residenzen, Hotel, Souk und Vergnügungspark für Kinder. Das Hotel ist pyramidenförmig, und auch die Mall erinnert an Ägypten durch die Säulen, Statuen und schmückenden Kunstwerke.

wafi

Wafi-City mit Wafi-Mall und dem Raffles Hotel sind architektonisch dem alten Ägypten nachempfunden (Prospektbild)

Sightseeing per Metro

dsc03410

Die Metro ist neu, blitzsauber und schnell. Die Nutzung unkompliziert und das Netz übersichtlich, es gibt nur 4 Linien

dsc03412

Die Metro verkehrt entlang der Stadt-Autobahn, und die Wolkenkratzer stehen Spalier

dsc03414 dsc03416 dsc03418 dsc03419 dsc03424

dsc03429

Die Einheimischen wohnen nicht in den Hochhäusern, sondern bevorzugen zweigeschossige Häuser

dsc03433

Luxushotel Burj al Arab

dsc03436 dsc03437

Dubai Marina

dsc03444

Von der Metro-Station führt eine überdachte Brücke über die 4-spurige Stadt-Autobahn zum neuen Stadtteil Dubai Marina, mit über 200 Hochhäusern

dsc03447

Eine gigantische Skyline… Noch vor 10 Jahren gab es hier nur Wüste. Selbst die Lagune ist künstlich angelegt

Jeder Turm ist ein Individuum. Darf ich vorstellen:
ganz links:    Cayan Tower,      gebaut von 2006-2013, 306m hoch, 76 Stockwerke,
.                                                 90-Grad-Drehung nach oben hin, Nutzung als Wohnraum
3. von links: Emirates Marina, 254m, 63 Etagen, Wohngebäude und Hotel
4. von links: Emirates Crown,  gebaut von 2005-2008, 296m hoch, 63  Etagen, reines Wohngebäude

 
5. von links: Princess Tower,   gebaut von 2005-2012, 414m hoch, 101 Etagen, Wohngebäude
.                                                 mit 763 Wohn-Einheiten, hier können rund 3000 Menschen wohnen.
.                                                 Bis 2014 war der Princess Tower das höchste Wohngebäude der Welt.
.                                                 Heute (2016) ist der Turm das zweithöchste Gebäude Dubais,
.                                                 nach dem doppelt so hohen Burj Khalifa (828 Meter).

 

6. von links: The Torch (die Fackel),  gebaut von 2005-2011, mit 352m Höhe war The Torch unmittelbar
.                                                nach Fertigstellung der höchste Wolkenkratzer der Welt.
.                                                Inzwischen (2016) ist er der vierthöchste.
ganz rechts: 23 Marina,          seit 2012, 393m, reines Wohngebäude, 90 Etagen, 57 Swimmingpools

dsc03449

Es läßt sich wunderbar flanieren in Dubai Marina, an der Uferpromenade mit vielen Cafés und Restaurants

dsc03457

Die Fensterputzer putzen nicht nur die Fenster, sondern die komplette Fassade

dsc03458

Dubai Marina gibt die perfekte Kulisse für Hochzeitsfotos

dsc03463

Auf der Rückfahrt passieren wir den Burj Khalifa

dsc03471

Zurück auf dem Schiff, eröffnet sich vom Restaurant auf Deck 10 ein unverstellter Blick auf Dubai´s Skyline

bild00002

Mittendrin der Höchste: Burj Khalifa

dsc03591

Bevor unser Schiff ablegen wird in Richtung Oman, erleben wir einen letzten, postkartenreifen Sonnenuntergang im Hafen von Dubai

1 Kommentar

  1. Hallo liebe Lisa,
    klasse recherchiert und tolle Bilder. Bin auf Budapest und Vietnam gespannt.
    Herzliche Grüße
    Karin Maier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>