Moritz hat sein Abitur geschafft, und als Belohnung für Mutter und Sohn gehen wir gemeinsam auf die Reise.

 

Moritz´ Interesse gilt den Metropolen der Welt, Lisa liebt mehr die Natur. Und so wollen wir auf unserer Reise beides erleben, Natur und Urbanes: American way of life, idyllische Natur und die gigantischen Freizeit-Parks in Florida.

 

Moritz will Miami sehen, und als Cineast natürlich die Studios in Orlando. Und Lisa will unbedingt in die Everglades, das Sumpfgebiet im Süden Floridas mit der vielfältigen Tierwelt. Und natürlich zu den Keys ganz im Süden. Zu der Inselkette, durch lange Brücken verbunden, mit dem Endpunkt Key West, der nur noch 140 km von Kuba entfernt liegt.IMG_1590Um das alles zu schaffen, haben wir einen straffen Zeitplan für unsere Florida-Woche:

1. Tag: Miami und Miami-Beach
2. Tag: Fahrt nach Orlando (400 km), Gatorland
3. Tag: Universal Studios
4. Tag: Disney´s Hollywood Studios
5. Tag: Kennedy Space Center, Weiterfahrt zum Everglades NP
6. Tag: Everglades NP, Weiterfahrt nach Key Largo
7. Tag: Key West (240 km ein Weg), am Abend Abflug in Miami nach Rio de Janeiro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.