Die internationale Messestadt Guangzhou, wie Hongkong am Perlfluß-Delta gelegen, ist das südliche Tor Chinas. Chinas wichtigste Messe findet hier zweimal jährlich statt, die Kanton-Messe.

 

Guangzhou versorgt Hongkong mit lebensnotwendigen Gütern wie Trinkwasser, Strom und Lebensmitteln. Das günstige Klima Südchinas läßt drei Reisernten im Jahr wachsen.

 

Flug Guilin – Guangzhou, 1 Std
Besichtigungen: Tempel der 6 Banyanbäume, Ahnentempel der Familie Chen, Freimarkt

Guangzhou 1991

Ahnentempel der Familie Chen

Der 1894 fertig gestellte Ahnentempel der Familie Chen ist absolut ungewöhnlich, denn er ist weder Buddha noch einem Gott des daoistischen Pantheons geweiht, sondern diente ausschließlich dem Chen-Clan zur Verehrung seiner Ahnen, als Versammlungsort und vor allem als Privatakademie, in der die talentierten Angehörigen des Clans auf die kaiserlichen Beamtenexamina vorbereitet wurden.

Guangzhou 1991

Wir besuchen eine Porzellan-Manufaktur

Guangzhou 1991

und wie immer steht mittags etwas Leckeres auf dem Tisch

Guangzhou 1991

Wir bummeln durch die Straßen

Guangzhou 1991

und besuchen den Freimarkt

Guangzhou 1991

Hotel und Stadt repräsentieren zwei verschiedenen Welten

Guangzhou 1991

Kanton von unserem Hotelbalkon aus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>