Ein paar Tage vor unserer eigenen Weinlese im Neckartal besuchen wir die Rebhänge des Remstals. Beim Anstieg zum Schurwald treffen wir am Naturfreundehaus Strümpfelbach auf eine Skulpturen-Allee, gestaltet vom lokalen Künstler Karl Ulrich Nuss.  Auf der Hochebene angekommen, führt uns der Esslinger Höhenweg vom Jägerhaus bis zur Katharinenlinde. Danach geht´s nur noch abwärts durch die Fellbacher Weinberge, heim nach Stuttgart.
Fellb. Kelter – Stetten – Strümpfelbach – Skulpturenallee – Schanbach – Jägerhaus – Esslinger Höhenweg bis Katharinenlinde – Kappelberg
Länge 60 Km,  Rundtour, Start: Stuttgart

Kappelberg

Trollinger am Kappelberg

Bald wird gelesen: Trollinger am Kappelberg

Stetten im Remstal

Pferde unter Apfelbäumen bei Stetten im Remstal

Die Pferde nehmen gerne ein paar Äpfel zum Nachtisch

Reicher Erntesegen

Reicher Erntesegen

Strümpfelbach

Des Remstal´s schönstes Weindorf

Schmucke Fachwerkhäuser in des Remstal´s schönstem Weindorf

Bildchönes Ensemble am Rathaus

Bildschönes Ensemble am Rathaus

Blick zurück nach Strümpfelbach

Wir radeln hinauf auf die Hochfläche oberhalb Esslingens. Blick zurück nach Strümpfelbach

DSC06016

Weinberge und Streuobstwiesen

Naturfreundehaus Strümpfelbach

Ein schöner Platz hoch über Strümpfelbach: Das Naturfreundehaus mit bombastischer Aussicht ist immer am Wochenende geöffnet

Skulpturenallee mit Paar-Variationen

Paare in unterschiedlichen Posen, gestaltet vom lokalen Künstler Karl Ulrich Nuss. Die Skulpturen sind hineingestellt in eine aussichtsreiche Landschaft, und regen an zum Betrachten, Sinnieren über Paar-Dynamik…

und zum Schmunzeln und Staunen

Schanbach

Ländliche Idylle bei Schanbach auf der Hochfläche über Esslingen

Ländliche Idylle bei Schanbach auf der Hochfläche über Esslingen

Esslinger Höhenweg

Wir folgen dem Esslinger Höhenweg vom Jägerhaus bis zur Katharinenlinde

Wir folgen dem Esslinger Höhenweg vom Jägerhaus bis zur Katharinenlinde. Beim Jägerhaus geht es steil bergab und zum Aussichtspunkt Katharinenlinde wieder hinauf

2014 ist ein unglaubliches “Apfeljahr”. Die Bäume hängen übervoll

Katharinenlinde

Lohnendes Ausflugsziel hoch oben zwischen Fellbach und Esslingen, mit kleinem Restaurant und Aussichtsturm mit 50er-Jahre-Charme für Rundumblick

Man sieht hinüber zum Wahrzeichen von Stuttgart, dem Stuttgarter Fernsehturm

Sieben-Linden

Früher standen hier 7 Lindenbäume, heute ist die Waldschänke ein beliebtes Ausflugsziel hoch über dem Weindorf Uhlbach

Kappelberg

Der kleine Weinort Uhlbach ist umgeben von Weinhängen. Im Hintergrund das Neckartal und die Daimler-Produktionsstätten von Unterürkheim

Die Grabkapelle auf dem Württemberg. Ihr zu Füßen liegt der winzige Weinort Rotenberg

König Wilhelm I. ließ die Grabkapelle für seine geliebte Gemahlin Katharina errichten, die sehr jung verstarb

Eine Supertour, direkt vor unserer Haustüre. Besonders reizvoll jetzt im Herbst, wenn überall am Wege Äpfel, Birnen, Trauben reifen und die Natur Bilder in den schönsten Farben malt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>