Ein paar Tage vor unserer eigenen Weinlese im Neckartal besuchen wir die Rebhänge des Remstals. Beim Anstieg zum Schurwald treffen wir am Naturfreundehaus Strümpfelbach auf eine Skulpturen-Allee, gestaltet vom lokalen Künstler Karl Ulrich Nuss.  Auf der Hochebene angekommen, führt uns der Esslinger Höhenweg vom Jägerhaus bis zur Katharinenlinde. Danach geht´s nur noch abwärts durch die Fellbacher Weinberge, heim nach Stuttgart.
Fellb. Kelter – Stetten – Strümpfelbach – Skulpturenallee – Schanbach – Jägerhaus – Esslinger Höhenweg bis Katharinenlinde – Kappelberg
Länge 60 Km,  Rundtour, Start: Stuttgart
Weiterlesen »

Vom Stuttgarter Ballungsgebiet in den Naturpark “Schwäbischer Wald”, das ist Erholung für die Sinne. Im oberen Leintal und im Rottal finden wir viel Natur und eine abwechslungsreiche Landschaft. Eine besondere Attraktion sind die vielen kleinen Stauseen, die in den 60er Jahren zum Hochwasserschutz angelegt wurden und nun auch der Naherholung dienen.
Kaisersbach – Aichstrutsee – Welzheim – Alfdorf – Reichenbachsee
Länge 50 Km,  Rundtour,  Start: Kaisersbach
Weiterlesen »

Der Enztal-Radweg (100 Km) führt von der Quelle in Enzklösterle durch den Nordschwarzwald über Bad Wildbad nach Pforzheim. Ab Mühlacker prägen steile Weinberge das Landschaftsbild. Man fährt durch Wiesen, Felder und Streuobstwiesen bis Besigheim, wo die Enz in den Neckar mündet.

 

Heute befahren wir den Enztal-Radweg von Enzweihingen bis Mühlacker, besuchen das Kloster Maulbronn, und fahren über die Weindörfer des Strombergs wieder zurück.
Enzweihingen – Vaihingen/Enz – Mühlacker – Maulbronn – Gündelbach – Enzweihingen
Länge 65 Km,  Rundtour, Start: Enzweihingen  
Weiterlesen »

Der Wieslauf Radweg führt von Schorndorf über Feld- und Waldwege durch den Welzheimer Wald, entlang des Limes und vorbei an den Viadukten der historischen Waldbahn. In Welzheim besuchen wir das römische Ost-Kastell, und der Ebnisee lädt ein zum Verweilen. Ab dem Ebnisee geht es durchs Wieslauftal, an der Laufenmühle vorbei, bequem talwärts.
Schorndorf – Michelau – Edelmannshof – Welzheim – Ebnisee – Laufenmühle – Schorndorf
Länge 60 Km,  Rundtour, Start: Schorndorf (S-Bahn)
Weiterlesen »

Der Glemsmühlen-Radweg führt in einer Gesamtlänge von 40 km von Leonberg bis Unterriexingen, wo die Glems in die Enz mündet. Im naturnahen, idyllischen Glemstal radelt man durch Wald, Felder und Wiesen. Man passiert 19 alte Mühlen, die auf Tafeln beschrieben werden. Viele davon sind noch in Benutzung, doch heute läuft das Wasser über moderne Turbinen und produziert Öko-Strom. Ich treffe in Ditzingen auf den Glemsmühlen-Radweg.
Ditzingen (S-Bahn) – Glemsmühlen Radweg (25 km) – Unterriexingen – Bietigh. Bissingen – Asperg – Stammheim – Stuttgart/Shf
Länge 65 Km, Streckentour, Start: Ditzingen (S-Bahn), Ziel: Stuttgart/Shf
Weiterlesen »

Hinter Winnenden wird es ländlich. Kleine Dörfer liegen inmitten von Feldern und Äckern, dazwischen große Aussiedlerhöfe. Wir fahren eine Schleife von Winnenden hinunter zur Murr, folgen ein Stück weit der Murr, kehren zurück ins Hinterland von Winnenden, und fahren übers Neckartal heim.
Winnenden – Weiler zum Stein – Affalterbach – Kirchberg/Murr – Burgstetten – Weiler zum Stein – Waibl. Hohenacker – Neckarrems – Stgt
Länge 57 Km,  Streckentour, Start: Winnnenden (S-Bahn), Ziel: Stuttgart  
Weiterlesen »

Am Fuße des Kappelbergs radeln wir nach Stetten ins Remstal. Nach dem Bilderbuch-Weindorf Strümpfelbach geht es steil aufwärts, durch Rebhänge und Wald nach Aichelberg. Immer auf der Höhe bleibend, mit  schönen Ausblicken bis zur schwäbischen Alb, weiter zum Jägerhaus oberhalb Esslingens. Durch den Wald, am Kernenturm vorbei zurück zum Kappelberg.
Fellbacher Kelter – Stetten – Strümpfelbach – Aichelberg – Schanbach – Jägerhaus – Kappelberg
Länge 55 Km,  Rundtour, Start: Stuttgart
Weiterlesen »

Die Tour führt zu bedeutenden Stätten der Staufferzeit: Kloster Adelberg, Wäscherschloss und Kloster Lorch. Sie sind Zeugnisse des Aufstiegs der Stauffer im 11. Jh zu deutschen Königen und Kaisern des Heiligen Römischen Reiches dt. Nation. Die Tour führt abwechslungsreich durch Obstwiesen, Ackerland, Wald, mit großartiger Aussicht auf die drei Staufferberge, vom Schurwald wieder hinunter zur Rems.
Winterbach – Schlichten – Oberberken – Kloster Aldelberg – Wäscherschloss – Lorch – Schorndorf – Winterbach
Länge 60 Km,  Rundtour, Start: Winterbach (S-Bahn oder Auto)
Weiterlesen »

Ich verbinde einen Besuch in Feuerbach mit dem nördlichen Teilstück des Radelthons. Der Radelthon umrundet den Stuttgarter Talkessel auf ausgeschilderten Radwegen (insgesamt 80 km). Eine ausgesprochen schöne, grüne Tour, obwohl sie durch den Großraum Stuttgart führt.
Mühlhausen – Zazenhausen – Feuerbach – Korntal – Stammheim – Zuffenhausen – Mühlhausen
Länge 45 km,  Rundtour, Start: Stuttgart-Steinhaldenfeld
Weiterlesen »

Durch die historische Altstadt von Backnang führt unser Weg hinunter zur Murr, der wir bis Murrhardt folgen. Wieder ein hübscher Marktplatz mit Fachwerkhäusern, und weiter zum Waldsee, einer Erholungs- und Badeanlage im Naturschutzgebiet Schwäbisch- Fränkischer Wald.
Backnang – Oppenweiler – Sulzbach/Murr – Murrhardt – Fornsbach – Waldsee – (gleicher Weg zurück nach Backnang)
Länge: 65 Km,  Rundtour, Start: S-Bahn Backnang
Weiterlesen »