Die Schmalspur-Bahn von Marbach nach Heilbronn wurde 1968 stillgelegt. Die 35 km lange Bottwartalbahn verlief in den Tälern von Murr, Bottwar und Schotzach. Heute ist die Bahntrasse zu Radwegen umgestaltet. Wir radeln bis ins Schotzachtal, und queren auf dem Rückweg in Ilsfeld hinüber ins Neckartal. Ich habe den Beitrag vom letzten Jahr ergänzt.
Marbach–Steinheim–Beilstein–Ilsfeld–Schotzachtal–Ilsfeld-Ottmarsheim-Höpfigheim-Benningen, Länge 50 Km, Rundtour, Start: Marbach
4-Täler-Radtour

Diese Radtour hat Potential in die Liste der Lieblingstouren zu avancieren. Überaus abwechslungsreich führt sie durch Weinberge und Obstwiesen, immer mit prächtiger Aussicht aufs Neckartal. Ich habe den Beitrag vom Juni ergänzt.
Fellbach – Rotenberg – Katharinenlinde – Rüdern – Esslingen – Uhlbach – 7 Linden – Kappelberg.   Länge: 35 km, Rundtour, Start: Stuttgart Shf
Weinbergtour

Von Fellbach hangeln wir uns durch Weinberge hinauf nach Rotenberg, zur Katharinenlinde und auf dem Esslinger Höhenweg über Rüdern nach Esslingen. Für den Rückweg entdecken wir den aussichtsreichen Weinwanderweg, der von Esslingen durch die Weinberge oberhalb des Neckartales bis Rotenberg führt.
Fellbach – Rotenberg – Katharinenlinde – Rüdern – Esslingen – Uhlbach – 7 Linden – Kappelberg.   Länge: 35 km, Rundtour, Start: Stuttgart Shf
Weiterlesen »

Von Ditzingen aus fahren wir durch das naturnahe, idyllische Glemstal. In Markröningen zweigen wir ab und radeln durch Felder zurück nach Stuttgart. Vor einem Jahr bin ich bis zur Mündung weitergefahren. Die heutige Variante ist kürzer, aber genauso schön. Den damaligen Bericht habe ich ergänzt.
Ditzingen (S-Bahn) – Glemsmühlen Radweg – Markröningen – Asperg – Stammheim – Stuttgart/Shf
Länge 50 Km, Streckentour, Start: Ditzingen (S-Bahn), Ziel: Stuttgart/Shf
Glemsmühlen-Radweg

 

Neulich radelten wir eine Hälfte des Radelthons, heute fahren wir das zweite Teilstück. Beide Male starten wir im 540 m hoch gelegenen Vaihingen, und die Tour führt bergab ins 300 m tiefer liegende Neckartal. Heute bleiben wir allerdings 20 km lang oben auf der Hochfläche. Erst in Sillenbuch geht es rasant hinunter nach Rohracker und ins Neckartal.
Vaihingen– Möhringen- Asemwald- Sillenbuch- Hedelfingen– Mühlhausen
Länge 50 Km, Streckentour, Start: Stuttgart-Vaihingen (S-Bahn)
Weiterlesen »

Die Radelthon-Strecke führt auf 80 km rund um den Stuttgarter Talkessel. Die Rundstrecke gibt es seit 1991. Sie ist in beiden Richtungen ausgeschildert und bietet abwechslungsreiche, grüne Stuttgart-Impressionen: Weinberge, Seen und Wälder. Heute fahren wir den halben Thon. Vom Vaihingen durch die Wälder am Bärensee und an der Solitude zum Neckar in Mühlhausen.
Vaihingen – Bärensee – Weilimdorf – Stammheim – Mühlhausen
Länge 40 Km, Streckentour, Start: Stuttgart-Vaihingen (S-Bahn)
Weiterlesen »

Herbstliches Farben-Feuerwerk verschönt unsere Tour durch die Täler von Neckar, Murr, Bottwar und Schotzach.  Auf fast ebenen Wegen, fahren wir durch Weinberge, Obstwiesen, Feld und Wald. Ludwigsburg – Marbach – Steinheim – Beilstein – Ilsfeld – Schotzachtal – Heilbronn Länge 45 Km, Streckentour, Start: Ludwigsburg, Ziel: Heilbronn
Weiterlesen »

Vom Stuttgarter Ballungsgebiet in den Naturpark “Schwäbischer Wald”, das ist Erholung für die Sinne. Im oberen Leintal und im Rottal finden wir viel Natur und eine abwechslungsreiche Landschaft. Eine besondere Attraktion sind die vielen kleinen Stauseen, die in den 60er Jahren zum Hochwasserschutz angelegt wurden und nun auch der Naherholung dienen.
Kaisersbach – Aichstrutsee – Welzheim – Alfdorf – Reichenbachsee
Länge 50 Km,  Rundtour,  Start: Kaisersbach
Weiterlesen »

Der Enztal-Radweg (100 Km) führt von der Quelle in Enzklösterle durch den Nordschwarzwald über Bad Wildbad nach Pforzheim. Ab Mühlacker prägen steile Weinberge das Landschaftsbild. Man fährt durch Wiesen, Felder und Streuobstwiesen bis Besigheim, wo die Enz in den Neckar mündet.

 

Heute befahren wir den Enztal-Radweg von Enzweihingen bis Mühlacker, besuchen das Kloster Maulbronn, und fahren über die Weindörfer des Strombergs wieder zurück.
Enzweihingen – Vaihingen/Enz – Mühlacker – Maulbronn – Gündelbach – Enzweihingen
Länge 65 Km,  Rundtour, Start: Enzweihingen  
Weiterlesen »

Der Glemsmühlen-Radweg führt in einer Gesamtlänge von 40 km von Leonberg bis Unterriexingen, wo die Glems in die Enz mündet. Im naturnahen, idyllischen Glemstal radelt man durch Wald, Felder und Wiesen. Man passiert 19 alte Mühlen, die auf Tafeln beschrieben werden. Viele davon sind noch in Benutzung, doch heute läuft das Wasser über moderne Turbinen und produziert Öko-Strom. Ich treffe in Ditzingen auf den Glemsmühlen-Radweg.
Ditzingen (S-Bahn) – Glemsmühlen Radweg (25 km) – Unterriexingen – Bietigh. Bissingen – Asperg – Stammheim – Stuttgart/Shf
Länge 65 Km, Streckentour, Start: Ditzingen (S-Bahn), Ziel: Stuttgart/Shf
Weiterlesen »