Heute stürmt es gewaltig. Deshalb wird nix aus meinem geplanten Rad-Ausflug, sondern ich traue mich lieber den sicheren Stadtmauern von Mdina an. So denke ich – doch auf der Hochebene bläst es genauso. Also fahre ich weiter zu den Dingli Cliffs.

Mdina

MdinaLinks der Palazzo de Piro mit einem eleganten Café im Innenhof, wo ich vor dem Wind schutzsuchend das Frühstück einnehme. Dahinter die Kuppel der Kathedrale.

Mdina

Der Ausblick vom Palazzo beim Frühstück

Rabat

in Rabat entdecke ich ein Museum mit römischen Ausgrabungen, das ich bei meinem letzten Besuch ganz übersehen hatte.

Rabat, Römische Villa

In der alten “Römischen Villa” werden Funde aus der Römerzeit gezeigt

Rabat, Römische Villa

Besonders stolz ist das Museum auf die Boden-Mosaiken

…denke ich auch, wenn ich es mir abends bei einem Gläschen Wein mit meinem Laptop gemütlich mache…

Dingli Cliffs

Dingli Cliffs

Besonders beeindruckend sind die Klippen vom Meer aus. Ich mache einen Spaziergang mit Aussicht oben auf den Klippen

Hinterland der Dingli Cliffs. Überall ragen Kirchen auf

Das Hinterland der Dingli Cliffs: Mauern, Terrassen, und überall ragen Kirchen auf

Buskett Garden

Buskett Garden, ein besonderes Ausflugsziel. Hier wächst der einzige Wald der Insel

Madalena Kirche, Dingli Cliffs

An der Madalena Kirche gibt es nochmals schöne Aussicht auf die Klippen

DSC07321Marsaxlokk

Zum Abendessen fahre ich zum wichtigsten Fischerhafen der Insel, nach Marsaxlokk. Morgens landen hier die Fischerboote. Am  Abend gehört der Ort den Einheimischen und Touristen, die hier die vielen Fisch-Lokale frequentieren. Laut Reiseführer die beste Adresse für ein leckeres Fischgericht.

Mr. Fritz, Marsaxlokk

Ich lasse mich unter den blauen Sonnenschirmen bei “Mr. Fritz” nieder

Marsaxlokk

Ein Genuß ist nicht nur der Fisch (Lampuki), sondern auch diese Aussicht

Marsaxlokk

Abendstimmung am Hafen von Marsaxlokk

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>