Am Klettersteig Monte Due Mani (D) trete ich den Rückzug an, zu schwierig für mich. Stattdessen mache ich einen Besuch in Bellagio, dem ob seiner Schönheit vielgelobten Örtchen am See.

Kettersteig Monte Due Mani

DSC07971

Am Einstieg zum Klettersteig bin ich noch frohgemut. Super Wetter, Einstieg gut gefunden, rechtzeitig dran. Alles gut…, denke ich

Zum Monte Due Mani habe ich mich von einem Kletterer verlocken lassen, den ich am Piz d´Erna getroffen habe. Er meinte, der Due Mani sei auch nicht schwieriger…

 

Doch dem ist nicht so. Die Wand ist senkrecht, es gibt kaum künstliche Tritt-Hilfen und das geht noch 2 Stunden so weiter. Zudem bin ich ganz alleine in der Wand. Ich fühle mich extrem unwohl und entscheide mich zur Umkehr.

DSC07973

Ein Abschiedsphoto (Aussicht auf Lecco), und dann raus aus der Wand

Einen Plan B gibt es nicht, den muss ich nun aus dem Ärmel zaubern. Für einen anderen Klettersteig ist es zu spät, also Sightseeing. Ich fahre nach Varenna und setze mit der Fähre über nach Bellagio. Für einem gemächlichen Bummel, als Erholung für die strapazierten Nerven.
 

Bellano

DSC07975

Bei Bellano fahre ich ab von der Ufer-Schnellstraße. Welch klare Sicht heute auf die Schweizer Berge!

Varenna

DSC07990

Auf dem Weg zur Fähre spaziere ich durch die steilen Gassen von Varenna

DSC07992

und entlang der Uferpromenade

Varenna

zum Fähranleger, dahinter ein großes, stilvolles Hotel

Bellagio

DSC08036

Die Überfahrt nach Bellagio dauert nur 5 Minuten

DSC08018

In dem Bilderbuch-Ort gibt es immer viele Touristen

DSC08026

Die Rosen und Palmen haben es mir angetan, da stelle ich mich doch gleich dazu

DSC08034

An der Uferpromenade dreht ein asiatisches Film-Team

DSC08020

Der Comer See war oft Film-Kulisse. “Naboo” von Star-Wars 2 liegt gegenüber in Lenno: Villa del Balbianello. Diese Villa war auch Kulisse für James Bond, Casino Royal

DSC08019

Am Tremezzo gegnüber bin ich gestern spazieren gegangen

DSC08037

Besonders schön ist Bellagio vom Wasser aus

DSC08053

Das gilt auch für Varenna. Bei meiner Rückkehr per Schiff, liegt Varenna im schönsten Licht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>