Zuerst folgen wir der Schozach, dann wandern wir im idyllischen Gruppenbachtal durch Ackerland und Wiesen nach Untergruppenbach. Auf der Burg Stettenfels gibts ein Restaurant und herrliche Aussichten auf Berge und Burgen. Die Aussicht begleitet uns sogar noch auf dem Rückweg.

Ilsfeld – Auenstein – Burg Stettenfels – Untergruppenbach – Ilsfeld (16km, 4:30h)

Wir parken bei der Kirche in Ilsfeld und wandern durch den Ort

hinunter zur Schozach-Aue, und am Flüssle entlang nach Auenstein

Die Schozach entspringt bei Untergruppenbach und mündet nach 26km bei Heilbronn-Sontheim in den Neckar

Später folgen wir dem Gruppenbach und wandern durch Felder und Wiesen. Vor uns rückt die Burg Stettenfels ins Blickfeld

Weinberge und weite Aussichten begleiten unseren Aufstieg zur mittelalterlichen Burg

Die Burg Stettenfels oberhalb von Untergruppenbach wurde 1576 zu einem Renaissanceschloss umgebaut und beherbergt heute ein schönes Restaurant

Mittelalterliche Gebäude und Wehranlagen, dazu prächtige Ausblicke

Durch winterlichen Wald hinunter nach Untergruppenbach

Blick zurück aufs Untergruppenbacher Kirchlein und zur Burg (rechts)

Auf dem Rückweg bietet sich eine grandiose Fernsicht mit den prägnanten Landmarken Burg Stettenfels, Burg Wildeck, Burg Hohenbeilstein, Burg Lichtenberg, Forstberg, und Wunnenstein mit Turm. Leider bei bedecktem Wetter nicht zum Fotografieren geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.