Die schönste Loipe am Schluchsee führt durch das idyllische Fischbachtal (8 km, mittel). Anspruchsvoller ist die Schluchsee-Spur (9 km, schwer). Wenn man beide Loipen kombiniert und die Dresselbach- und Roßwasen-Spur mit einbezieht, ergibt sich der ausgeschilderte Skiwanderweg (20 km, schwer) rund um den Ferienort Schluchsee.

 
Heute ist unser Rückreisetag und wir begehen nur die Fischbach-Spur. Den kompletten Skiwanderweg laufen wir nächstes Mal!

Fischbach-Spur

DSC04868

Unsere Loipe folgt dem kleinen Fischbach und seinem Tal

DSC04892

Sogar eine Einkehrmöglichkeit gibt es unterwegs, die Vesperstube Tannenhof

DSC04882

Die Loipe verläuft komplett in offenem Gelände

DSC04883

Am Ende des Tales liegt der kleine Ort Fischbach mit Skilift. Mich erfreuen die roten Hagebutten, die den Winter bisher unbeschadet überstanden haben

DSC04888

Schöne Bauernhöfe liegen am Weg. Der Aussichtsturm ist charakteristisch für den Schwarzwald, denn hohe Bäume verstellen selbst auf den Berggipfeln die Sicht

Schluchsee

DSC04895

Vom Café Hug schauen wir bei Eis und Kuchen hinunter zum Schluchsee. Der bietet ein trauriges Bild. Es gibt kaum Wasser im See, wegen der Trockenheit der letzten Jahre

DSC04896

Verlockung pur: Hausgemachte Pralinen in vielen Sorten

Löffingen

DSC04899

hat sich für die bevorstehende Fasnet geschmückt

DSC04898

Im Schwarzwald ist die allemannische Fasnet sehr lebendig

DSC04900

Und Löffingen ist Fasnet-Hochburg

1 Kommentar

  1. Die Pralinen sehen sehr lecker aus.

    LG

    Marcus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>