Der Stubaier Höhenweg gilt als einer der schönsten Höhenwanderwege der Alpen. In 8 Tagen bewältigt man 100 km und über 8000 Höhenmeter. Die Wettervorhersage ist gut, also nichts wie los…

DSC01725

Den Aufstieg zur Innsbrucker Hütte verkürzt der Elfer-Lift. Von der Elfer Hütte hat man einen wunderbaren Blick ins Stubaital (Bilder vom Vorjahr)

DSC01742

Auf dem aussichtsreiche Panoramaweg zur Karalm und weiter zur Innsbrucker Hütte

Die Etappen:
Elfer Bergstation -Innsbrucker Hütte (4h) -Bremer Hütte (7h) -Nürnberger H. (4h) -Sulzenau H. (3,5h) -
Dresdner Hütte (3h)
-
Neue Regensburger H. (7h) -Franz Senn H. (4h) -Starkenburger H. (7h) -Kreuzjochbahn Fulpmes (1,5h)

 

Ich habe eine Teilbegehung vor, bis zur Dresdener Hütte.

DSC01748

Die Dresdner Hütte mit dem stark dezimierten Stubai-Gletscher. Letztes Jahr war ich für die Klettersteige hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>