Der Absamer Klettersteig ist ein moderner Hüttenklettersteig zur Bettelwurf Hütte hoch über dem Halltal. Tolle landschaftliche Eindrücke wechseln mit anregenden Kletterstellen an den südseitigen Felsen unterhalb der Hütte. Die Ferrata hat trotz des kurzen Zustieges gewaltigen Alpincharakter. Von den Erbauern wurde eine anspruchsvolle Route durch die mächtige Felswand ge- legt. Eindrückliche Schluchtquerungen, Steilpassagen, und 1000 Höhenmeter ergeben einen gelungenen Bergtag.
Gesamt 5,5 Stunden,  Zustieg 1 Std,  KS 4,5 Std, 1000 Hm (C)

 

Selten kommt man so schnell aus dem Stadtgebiet in eine fantastische alpine Landschaft. Ein weiters Highlight ist die Bettelwurfhütte am Ende der Tour, eine urige, aber trotzdem moderne Schutzhütte. Hier bleibe ich über Nacht, denn morgen möchte ich die wunderschöne Überschreitung des Großen und Kleinen Bettelwurfs machen. Doch das Wetter schlägt um, es fällt Schnee in der Nacht, und ich muss leider absteigen.

Hall in Tirol

Hall in Tirol, im Inntal

Die prächtigen Bauten der Haller Altstadt zeugen von einer wohlhabenden Vergangenheit. Halls Altstadt ist größer als die des 10 km entfernten Innsbrucks

Hall

Durch Salzgewinnung wurde Hall im Mittelalter zu einem bedeutenden Wirtschaftsplatz

Absamer Klettersteig

Halltal

Man parkt am Wanderparkplatz oberhalb von Hall. Die Straße zum Einstieg verläuft immer entlang des Flüsschens

2. Ladhütte

Auf dem Sole-Weg gibt es Erklärungen zum Salzabbau. Hier die 2. Ladhütte

DSC05901

Nahe des Einstiegs parkt der Jeep der Bettelwurfhütte. Der Wirt ist wohl bei der Lastenseilbahn beschäftigt

Halltal

Ich quere das Flüsschen…

DSC05896

nun ist es nicht mehr weit zum Einstieg

DSC05997

Der herausfordernd angelegte Klettersteig überwindet 1000 Höhenmeter. Nach dem Ausstieg wandert man noch 1 Stunde durch Latschenhänge zur Hütte hinauf

Einstieg Absamer Klettersteig

Am Einstieg zum Absamer Klettersteig

DSC05910

Ich freu mich, denn ich habe lange geschwankt, ob das Wetter stabil genug ist für die Tour. Doch nun gehe ich es an

DSC05914

Zarte Geschöpfe und harter Fels

Halltal

Blick ins obere Halltal, von dort kann man queren zum Innsbrucker Klettersteig. Leider wird das Wetter diese Tour nicht zulassen

DSC05921

Heute gibt es Gott sei Dank nur ein paar Wolken. Ich war etwas risikofreudig, doch das Wetter hält.

Bettelwurfhütte

DSC05928

Nur eine Handvoll Bergsteiger waren heute im Klettersteig. Ich bin erleichtert, als ich trocken und wohlbehalten auf der Bettelwurfhütte ankomme

Bettelwurf-Hütte

Eine urige, kleine Hütte mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Wirtsleuten

Inntal

Ich genieße den Blick ins Inntal, großartig auch bei nächtlicher Beleuchtung

In der Nacht gibt es einen Temperatursturz. Gestern war ich noch im T-Shirt unterwegs, heute mache ich mich mit Mütze und Handschuhen auf den Rückweg. An den Bettelwurf-Klettersteig oder die Verbindung zum Innsbrucker Klettersteig ist momentan nicht zu denken.

Rückweg über das Lafatscher Joch

Kleiner Bettelwurf

Der Kleine Bettelwurf mit Schneehäubchen. In der Nacht hat es geschneit

zum Lafatscher Joch

Von der Hütte aus gibt es einen direkten, steilen, unangenehmen Abstieg ins Halltal. Den nehme ich nicht, sondern die schöne Route zum Lafatscher Joch und durchs Halltal zurück zum Auto

Oberes Halltal

Wieder im Talgrund, wo das Halltal beginnt

Oberes Halltal, Blick zumgr. und kl. Bettelwurf

Blick zurück zum Großen und Kleinen Bettelwurf und der Bettelwurfhütte

Herbstimpressionen am moorigen Grund des Halltales

DSC05981 DSC05982

Ausflugslokal St. Magdalena

Ausflugslokal St. Magdalena

Die schöne Einkehr hat leider nur am Wochenende geöffnet

DSC05987

Hier mache ich Pause und schaue auf die Wand, die ich gestern durchquert habe. Rechts der Große und links der Kleine Bettelwurf. Oben am mittleren Grün die Bettelwurfhütte.

Absamer KlettersteigDank an die Klettersteig-Erbauer! Der Weg durch diese Wand ist ein fordernder, genußvoller und aussichts- reicher Aufstieg zur Hütte. Ich werde wiederkommen für die Bettelwurf-Überschreitung und den Innsbrucker Klettersteig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>