In Neapel und an der Amalfiküste erlebt man ein “Bilderbuch-Italien”: Barocke Kunstschätze und buntes Straßenleben in Neapel, die Amalfiküste mit pittoresken Orten und aussichtsreichen Wanderwegen, der Vesuv und die verschüttete Stadt Pompeji, und die berühmten Inseln Capri und Ischia.

 

Hotels sind reserviert in Neapel, Amalfi, Sorrent und Ischia. Die Unternehmungen ergeben sich dann vor Ort. Ich freu mich auf Bella Italia!

 

Standort Neapel (5 Tage)

Neapel, Spaziergang zu Kunst, Kultur und Geschichte
Pompeji, die versunkene Stadt am Fuße des Vesuvs
Capri, Insel mit Steilküste und vielen Touristen
Vesuv, berüchtigter und aktiver Vulkan am Golf von Neapel

 

Standort Amalfi (5 Tage)

Ravello, Bilderbuch-Ort mit Panoramablick auf die Amalfiküste
Wanderung von Amalfi ins Mühlental und zum Torre de Ziro
“Weg der Götter”, Wander-Highlight an der Amalfi-Küste
“Sentiero dei Limoni”, Panoramaweg von Minori nach Maiori
Von Amalfi zur berühmten “Blauen Grotte” bei Conca dei Marini

 

Standort Sorrent (5 Tage)

Sorrent, Italien wie aus den alten Sophia Loren-Filmen
Klöster und ein malerischer Fischerort im Hinterland von Sorrent
Einsame Wege und zwei Buchten im Westen der sorrentinischen Halbinsel
Mediterrane Wanderung mit Ausblicken auf “Due Golfi”

 

Standort Ischia (4 Tage)

Ischia, Perle im Golf von Neapel mit himmlischen Thermen
Ischia, einmal rund um die Insel
Ischia-Stadt und der Garten “La Mortella” bei Forio

DSC07814

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>