Bei unserem Ausflug in die Hohenlohe besuchen wir das historische Kirchberg/Jagst, die Reste der Anhäuser Klostermauer, das Freilichtmuseum Wackershofen und natürlich Schwäbisch Hall.

 

Das mittelalterliche Schwäbisch Hall ist immer einen Besuch wert, und das Hotel Hohenlohe bietet ausser gutem Essen Wellness, Solebad und Salzgrotte.
Weiterlesen »

In Schwäbisch Hall, der mittelalterliche Salzsiederstadt,  bummeln wir durch die malerische Altstadt, und genießen das 34 Grad warme Solebad im Hotel Hohenlohe.

 

Das Hohenloher Freilichtmuseum Wackershofen besteht aus 70 historischen Gebäuden, die hierher umgesetzt wurden. Mit Dingen des früheren täglichen Lebens ausgestattet, vermitteln die Häuser einen lebendigen Eindruck vom bäuerlichen Leben in den letzten 5 Jahrhunderten.
Weiterlesen »

wird von einem Verein getragen. 70 historische Häuser wurden hierher versetzt und mit Gegenständen des früheren täglichen Lebens ausgestattet. Infotafeln erzählen Lebensgeschichten von Bewohnern der Häuser. Wir sind gefesselt von den Lebensumständen der Menschen, und wie sie ihr hartes Leben meisterten. Ein sehr gelungenes Museumskonzept.
Weiterlesen »

Dinieren mit Aussicht. Im Waldenburger Hotel PANORAMA ist der Name Programm. Ich begleite einen Jugendfreund auf einen nostalgischen Ausflug zu den Stätten seiner Kindheit.
Weiterlesen »