Dieser Bericht ist noch in Arbeit, doch ich habe ihn versehentlich schon online gestellt.

 

Damit der Link nicht ins Leere geht, poste ich ein paar Bilder von der eben fertiggestellten Elbphilharmonie. Seit November dürfen Besucher auf die Aussichts-Plattform, und im Januar gibts das Eröffnungskonzert.
Weiterlesen »

Gerne folgen wir Irenes Einladung zum rauschenden Geburtstagsfest. Es bleibt sogar Zeit für etwas Hamburg-Sightseeing.
Weiterlesen »

Es ist nicht weit vom Hamburger Zentrum zum Naherholungsgebiet Moorwerder mit dem Naturschutzgebiet Heuckenlock und der Bunthäuser Spitze, wo sich Süder- und Norderelbe trennen. Moorwerder liegt auf der Elbinsel Wilhelmsburg (im südlichen Teil). Gestern war ich auf dem nördlichen Inselteil, im Hafen-Stadtteil Wilhelmsburg. Was für ein Kontrast!

 

In Moorwerder werden Pferde gezüchtet und Gemüse angebaut. Inmitten der Großstadt gibt es hier Schafherden und alte Bauernhäuser entlang der Deiche.
Weiterlesen »

Anlass meines Besuches in Hamburg ist eine Lesung meiner Freundin. Und natürlich will ich meinen Sohn treffen. Doch beide sind tagsüber beschäftigt,  und so mache ich mich alleine auf, Hamburg per Rad zu entdecken.

 

Als Landratte interessieren mich besonders Wasser und Hafen. Also schaue ich mir die riesigen Hafenanlagen in Steinwerder und auf der Elbeinsel Wilhelmsburg an.
Weiterlesen »

Meine Freundin Irene lebt in Hamburg, und zur Zeit auch mein Sohn. An Ostern 2015 ließen wir uns kreuz und quer durch die Stadt treiben. Ich versuche eine Systematisierung, und sortiere mal nach Stadtvierteln. Es gibt 180 Ortsteile, viele mit sehr eigenständigem Charakter.
Weiterlesen »