Der Billigflieger hat mich verlockt, interessante Ziele in Europa aneinander zu reihen. Höhepunkte sind Dublin, Lissabon, Rom und Budapest. Die Planung/Buchung der Reise verlief wie am Schnürchen, an einem Vormittag. Ich reise nur mit Handgepäck (10 kg) und super-günstig: Alle Flüge zusammen kosten knapp 200€.

 

 

Manchester (2 Tage)

Manchester, ehemalige Industriestadt mit moderner Skyline

Dublin (4 Tage)

Dublin, nach Lonely Planet eine der Top-10-Städte weltweit

Ausflüge ins Umland von Dublin

Glendalough, idyllisches Tal mit Klosterruinen

Lissabon (5 Tage)

Lissabon, die Schöne am Tejo

Belém, Kultur-Hochburg nahe der Tejo-Mündung

Lissabon, alte Stadtviertel am Burgberg

Lissabon´s schöne Strände in Cascais und Estoril

Rom (3 Tage)

Rom, Ewige Stadt am Tiber

Im Zentrum des alten Roms

Roms Altstadt, Trastevere und der Vatikan

Budapest (3 Tage)

Budapest, Ungarns Hauptstadt an der Donau

Das “rote” Budapest

Nürnberg

mit dem 20€-Flug nach Nürnberg und der Bahn bin ich schnell zu Hause

1 Kommentar

  1. Die Preise sind richtig klasse. Ich bin zwischenzeitlich auch wiederholt mit Ryanair geflogen und würde es jederzeit wieder tun.

Hinterlasse einen Kommentar zu Karsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>