Einen Besuch in Freiburg verbinde ich mit einer Radtour: Mit der Bahn bis Freudenstadt und auf dem Kinzigtal-Radweg immer bergab hinunter ins Rheintal. Ich übernachte in Gengenbach, und fahre anderntags durch die Ortenau und das Naturschutzgebiet Taubergießen zum Kaiserstuhl, und weiter nach Umkirch bei Freiburg.

 

Auf der Rückfahrt ist es ziemlich nass, als ich in Freiburg den Zug besteige. Vielleicht ist das Wetter im Neckartal besser…, um ab Rottweil den Neckartal-Radweg zurück nach Stuttgart zu fahren. Doch strömender Regen läßt mich in Horb wieder in die Bahn flüchten.
Weiterlesen »

Eine Tour nur bergab! Vom Kurort Freudenstadt im Schwarzwald geht es hinunter in die Rheinebene nach Rastatt. Entlang der Murg verkehrt die S-Bahn. Man kann an vielen Haltestellen zusteigen und zurück nach Freudenstadt fahren. Eine gemütliche Tour durch Schwarzwald-Landschaft und einladende Orte. Mit viel Information über Wasserkraft und Flößerei.
Freudenstadt – Baiersbronn – Gernsbach – Rastatt – (per Bahn zurück nach Stuttgart)
Länge 70 Km,  Streckentour, Start: Freudenstadt, Ziel: Rastatt 

Weiterlesen »

Normalerweise fährt man den Kinzigtalradweg entspannt abwärts, immer leicht bergab von Freudenstadt nach Offenburg (90 km). Die im Tal verlaufende S-Bahn ermöglicht eine einfache Rückkehr. Ich treffe aus Freiburg kommend in Biberach auf das Kinzigtal und fahre flussaufwärts bis nach Alpirsbach.
Litschental – Seelbach – Geroldseck – Biberach (Kinzigtal) – Wolfach – Schiltach – Alpirsbach
Länge 65 km,  Streckentour, Start: Litschental, Ziel: Alpirsbach
Weiterlesen »

Nach dem rauschenden Geburtstagsfest in Freiburg radle ich zurück nach Stuttgart. Am Kaiserstuhl entlang, zum Altrhein bei Rheinhausen, in die Rheinebene bis Lahr, entlang der Schutter bis Seelbach und bei der Quartiersuche finde ich ein Juwel: Das Hotel Schwert mit historischer Hammerschmiede in einem wunderschönen, ruhigen Schwarzwaldtal, dem Litschental. Ganz am Ende des Tales, Schwarzwald pur!
Umkirch (bei Freiburg) – Eichstetten – Riegel – Rheinhausen (Taubergießen) – Lahr – Seelbach (Schuttertal) – Litschental
Länge 80 Km,  Streckentour, Start: Umkirch, Ziel: Hotel Schwert, Litschental
Weiterlesen »

In zwei Tagen fahre ich ein Teilstück des neuen Panoramawegs, der aussichtsreich auf der Ostseite des Schwarzwalds verläuft. Die Gesamtroute führt von Nord nach Süd, über die Höhen des Schwarzwalds, von Pforzheim nach Waldshut (280 Km).
Freudenstadt – Schramberg – Villingen (Ü) – Bräunlingen – Hinterzarten
Länge 140 Km, Streckentour, Start: Freudenstadt, Ziel: Hinterzarten
Weiterlesen »

Ein Geburtstagsfest in Freiburg ist Anlass für meine mehrtägige Tour durch den Schwarzwald. Die Stuttgarter S-Bahn fährt bis Herrenberg und macht den Schwarzwald gut erreichbar. Nagold ist ein charaktervolles Städtchen am Rande des Schwarzwalds. Und in Freudenstadt ist man schon mittendrin.
Herrenberg – Nagold – Unterschwandorf – Beihingen – Waldachtal – Dornstetten – Freudenstadt
Länge 63 Km,  Streckentour, Start: Herrenberg (S-Bahn), Ziel: Freudenstadt
Weiterlesen »