Für mich sind Klettersteige die schönste Art, sich dem Berg zu nähern.
Geplant sind: Innsbrucker Klettersteig, weiter ins Stubaital (Fernau-KS, Elferkogel), Ötztal (Stuibenfall-KS, Lehner-Wasserfall-KS, Obergurgler Zirbenwald-KS, Schwärzenkamm-KS, Kühtai Panorama-KS, Reinhard-Schiestl-KS, Söldener Moosalm-KS), Pitztal (Steinwand KS, Pitztaler Gletscher) und zum Abschluss der Imster KS.

 

Die Klettersteige haben mich nach Tirol gelockt. Doch gerne habe ich auch schöne Wanderungen “mitgenommen”. Folgender Reiseplan ergab sich vor Ort:

 
Innsbruck,
Tiroler Landeshauptstadt von grandioser Bergkulisse
Innsbrucker Klettersteig, Grat-Klettern über 7 Gipfel(chen)

 
Stubai-Tal
Fernau-Klettersteig am Stubai-Gletscher
Elferkogel-Klettersteig, “Dolomitenfeeling” im Stubaital

 

Ötz-Tal
Wie Ötzi damals lebte…, und der Klettersteig Lehner Wasserfall
Obergurgler Klettersteig Zirbenwald
Hohe-Mut, ein Aussichtsberg der Spitzenklasse (Obergurgl)
Stuibenfall-Klettersteig, schöne Route beim Wasserfall
Hitzeprogramm: Ein Dreitausender zum Aussicht-Gucken und eine gemütliche Wanderung
Almenregion Hochötz, und die Bielefelder Hütte

 

Pitz-Tal
Kletterpark Pitztaler-Gletscher in beeindruckender Kulisse
Der Fuldaer Höhenweg, ein hochalpiner Panorama-Weg
Über den Pitztaler Gletscher zur Braunschweiger-Hütte

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>